Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mfromzion

Gratis bloggen bei
myblog.de





...confusion

er wollte,

sie gab...

er liebte sie,

sie ihn auch...

er ging weg,

sie weinte...

er rief sie an,

sie antwortete nicht...

er kam zurùck,

sie starb...    

11.11.06 11:16


x)

Ciaoo people!

Was geht ab?? also, ich langweile mich, muss heute leider arbeiten, aber da nix zu tun ist, entspanne ich mich appisl im web.. dabei ist mir diese website aufm weg gelaufen, und jetzt hab ich einen blog, auf deutsch.. also leute, ich kann nicht sehr gut deutsch sprechen, aber bemùhe mich..

es wùrde mich freuen new people from germany kennenzulernen, maybe mit àhnlichen interessen die ich habe.. oder auch nicht ...

ich bin eine sehr fantasievolle person, mein gròstes interesse sind dreadlockzzz, the rasta world, culture, and history.. in irgendeiner weise fùhl ich mich auch kùnstlerin, liebe es zu zeichnen, und mich von von verschiedenen personen, gedanken, kulturen, inspirieren zu lassen.. dreadlockzz sind schon seit ewig teil meines lebens, ich bin selber ein nattyDread, & dreadmaker, ich liebe es einfach... musik ist sowieso ein wichtiger punkt des alltags, ohne kònnte ich nicht leben,musik erfùllt mich mit vielen emotionen... es tut einfach good

aber mein ziel ist da freedom!! all da people free from fucking babylon!!!!!!!! kommt nàher, hòrt nicht auf zu kàmpfen, we will burn Babylon!!! Peace, Love & Unity!!! Jah RastafarI

bless Yah

 

so, people write mi, schreibt mir, ich komuniziere gerne with all kind of people, I LOVE PEOPLE

11.11.06 11:49


.

Wie ein Stòbern in einer fremden Vergangenheit, so fremd und unkontrolliert liegt mein Leben von mir. Ungewissheit ist der Geschmack der Zukunft und um mir ein stàndiges Kreisen und Hoffen! Zeit vergeht wàhrend wir Plàne schmieden fùr eine Zukunft, die làngst schon begonnen hat, unerdrùckt von diesem stàndigen Rausch, von unserer Naivitàt, aber wir geben nicht auf, nein... niemals. Lauft, lauft, der Tod macht mir keine Angst, das Leben sehr viel mehr. Und einmal mehr drehen wir uns im Kreis aufeinander zu und Trànen verenden in meinen Gesicht, versperren meine Augen. Doch ich hòre dich und alles geht ùber ein anderes Licht, in Wàrme und Geborgenheit. Keine Angst, keine Angst, das Leben ist so schòn. Lebe es...

30/12/'04   ...Rastino, erinnerst du dich?

13.11.06 12:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung